isgblockadeloesen.de

ISG Blockade lösen und wieder schmerzfrei bewegen können Meine Tipps & Empfehlungen, wie Du es schnellstens schaffen wirst...

Wenn Du vor Schmerzen im Gesäßbereich schon nicht mehr richtig sitzen und liegen kannst, ist eine ISG Blockade die häufigste Ursache dafür. Wie Du diese lösen und der Blockade des Iliosakralgelenks vorbeugen kannst, erfährst Du auf dieser Website.

 

Was ist eine ISG Blockade?

Eine ISG Blockade ist eine sehr schmerzhafte Verletzung, bei der es kurz über dem Gesäß schmerzt. Es handelt sich dabei um eine Verklebung des Bewegungskomplexes des Hüft-Becken-Lendenbereichs. Man spricht auch von einer sogenannte Blockierung des Iliosakralgelenks (lat. Articulatio sacroiliaca).

Du findest auf dieser Seite Lösungsansätze und meine Empfehlung, wie Du die ISG Blockade selbst lösen und wieder loswerden kannst. Auch das Vorbeugen kann langfristig gesehen eine Überlegung Wert sein.

Lies Dir also die folgenden Hilfen und Tipps gründlich durch und auch Du wirst deine Beschwerden wieder los.

Ich habe diese Seite ins Leben gerufen, da ich als Sportbegeisterter selber immer wieder Probleme mit Gelenkschmerzen habe und auch ich litt unter einer Blockade im Iliosakralgelenk.

Da die Schmerzen leider sehr stark sein können und mich diese unter anderen sogar im täglichen Arbeitsleben sehr stark beeinträchtigt haben, versuchte ich schnellst möglich dem entgegenzuwirken.

Wie so oft, führt einen der erste Gedanke erst einmal zum Facharzt. Mir waren die Antworten allerdings schon im Voraus klar.

Typische Antworten von Deinem Arzt...

Auch ein Facharzt kann nicht immer weiterhelfen. Dennoch habe ich einige Sätze noch in Erinnerung, die man bestimmt häufiger bei Arztbesuchen zu hören bekommt...

  • „Da müssen Sie einfach abwarten!“
  • „Krankengymnastik hilft!“ / „Auf keinen Fall Krankengymnastik!"
  • „Machen Sie Übungen und versuchen Sie die ISG Blockade selbst zu lösen“
  • „Stärken Sie Ihre Muskulatur langfristig“

Im folgenden möchte ich Dir die üblichen Methoden aufzeigen und letzten Endes auch genau sagen, was Du tun solltest, um Deine Schmerzen zu linden und diesen auch langfristig vorzubeugen.

Teste Dich selbst

Durch einen Selbsttest findest Du heraus, ob Du wirklich von einer ISG Blockade betroffen bist oder nicht. Je nach Ergebnis des Selbsttests solltest Du entsprechend vorgehen.

Hier geht es zum Selbsttest.

Ratgeber & FAQ

Ich informiere Dich umfassend über das Thema des Iliosakralgelenks und beantworte die gängigsten Fragen zum Thema.

Hier werden Deine Fragen beantwortet.

Die ISG Blockade schnell wieder loswerden...

Sport

Du möchtest schnell wieder Sport machen, hast aber aufgrund der Schmerzen im Gesäßbereich zur Zeit keine Chance dazu?

Alltag

Du möchtest Dich im Alltag wieder normal bewegen können. Vor allem das Sitzen oder auch Liegen bereitet Dir derzeit schon enorme Probleme?

Arztbesuch

Evtl. warst Du bereits beim Arzt, doch auch die Empfehlungen stellen Dich nicht zufrieden und die genannten Methoden helfen Dir nicht weiter?

Geht es Dir auch so? Oder steckst Du zumindest in einer ähnlichen Situation? Dann kann ich Dir bestimmt weiterhelfen...

Ursachen für eine ISG Blockade

Wie entsteht eine ISG Blockade überhaupt? Eine Blockade des Kreuz-Darmbein-Gelenks kann durch verschiedene Einflüsse ausgelöst werden...

  • Unfälle wie z.B. ein Sturz mit Folge eines Knochenbruchs
  • Entstehung durch Beinlängendifferenzen
  • Sportverletzung aufgrund von Überstrapazierung

Daten & Fakten

Erstaunlicher Weise ist diese Verletzung nicht selten auf der Welt vertreten.

60-80 %
der Bevölkerung

60-80% der Bevölkerung leiden mindestens 1 Mal im Leben an einer ISG Blockierung!

Quelle: 

Daran sieht man, dass es wirklich jeden treffen könnte. Somit ist nicht nur eine aktute Behandlung sondern ebenfalls eine langfristige Vorbeugung ratsam.

Enter your text here...